FOTOS - MOABIT

Chanukka im Tiergarten

10. Dezember 2018

Ein zwei Meter hoher Chanukka-Leuchter wurde zum Fest am 2. Dezember an der Hofjägerallee im Tiergarten aufgestellt. Gespendet und errichtet wurde er vom Jüdischen Bildungszentrum Chabad Berlin.

Allgemein

8.12.: Rote Linie für Kohle, Öl und Erdgas

6. Dezember 2018

Am Samstag findet um 12 Uhr an der Föhrer Brücke am Heizkraftwerk Moabit eine Protestaktion für den Klimawandel statt. Aus dem Aufruf: “Kommt mit roten Fahnen, Bannern, Schirmen, Schals & Mützen. Mit einer Roten Linie […]

Kein Bild
  AKTUELL

Mordverdächtiger verhaftet

4. Dezember 2018

Heute früh wurde in der Stendaler Straße ein 43-jähriger Mann festgenommen, dem vorgeworfen wird, im Herbst 2006 die damals 14-jährige Georgine Krüger ermordet zu haben. Das Mädchen, das in der unmittelbaren Nachbarschaft wohnte, ist damals […]

Kein Bild
  AKTUELL

Taschendiebe festgenommen

3. Dezember 2018

Zivilfahnder der Bundespolizei nahmen gestern früh zwei Taschendiebe fest, die versucht hatten, einen Touristen am Hauptbahnhof zu bestehlen. Gegen neun Uhr beobachteten die Polizisten die Täter, als diese versuchten, einen älteren Mann beim Einstieg in […]

Kein Bild
  AKTUELL

Schwules Paar angegriffen

3. Dezember 2018

Sonntag früh gegen 6.30 Uhr wurden an der Kreuzung Turm-/Beusselstraße zwei junge Männer zuerst homophob beleidigt und dann geschlagen. Der 30-jährige Täter störte sich offenbar daran, dass die beide Hand in Hand gingen. Als der […]

Kein Bild
TIERGARTEN

Schwerer Unfall

2. Dezember 2018

Auf der Straße des 17. Juni kam es gestern Abend zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Citroen fuhr dabei ersten Erkenntnissen zufolge auf einen geparkten Renault auf. Der Fahrer des Citroen wurde dabei schwer verletzt und […]

Kein Bild
TIERGARTEN

Denkmal für verfolgte Homosexuelle beschmiert

2. Dezember 2018

Unbekannte beschmierten in der Nacht zu Samstag im Tiergarten das Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen. Eine Wachmann bemerkte die Beschädigungen gegen 7 Uhr morgens und alarmierte die Polizei.

  AKTUELL

Letzte jüdische Schule Deutschlands in Moabit

1. Dezember 2018

Als einen sicheren Hafen beschrieben Jugendliche ihre Schule in der Moabiter Siemensstraße 15. Während außerhalb die Nazihorden regierten und jüdische Geschäfte zerstörten, blieb dieses kleine Internat unangetastet. Tatsächlich duldete der NS-Staat die Mischung von Schule […]