Gefährliches Autorennen

Quer durch Moabit lieferten sich gestern am frühen Abend zwei Autofahrer ein illegales Autorennen. Aus dem Wedding kommend fuhren sie u.a. durch die Stromstraße. Als die Polizei versuchte sie zu stoppen, gaben sie richtig Gas, überquerten Kreuzungen bei rotem Ampellicht, fuhren an der Lessingstraße teilweise durch den Gegenverkehr und gefährdeten so massiv andere Verkehrsteilnehmer.
Die Täter konnten vorerst entkommen. In der Nacht stellte sich jedoch einer der Fahrer bei der Polizei, ihm wurde der Führerschein abgenommen und das Fahrzeug beschlagnahmt.

 


ANZEIGE