Gedenktafeln beschädigt

Am Magnus-Hirschfeld-Ufer wurden die Gedenktafeln für Hirschfeld beschädigt. Diese Stelen, die an den Arzt und Sexualwissenschaftler erinnern, wurden zerkratzt, es ist eindeutig ein Anschlag gegen die Aussage auf den Tafeln. Es ist bereits das vierte Mal, dass die Tafeln beschädigt wurden. Am 7. September soll direkt daneben ein Denkmal eingeweiht werden.