19. Februar 2017
  • Kein Bild
    Unbekannte Sprayer haben am U-Bahnhof Westhafen ein Kunstwerk übermalt, das den Menschenrechten in Erinnerung an den Holocaust gewidmet ist. Im Jahr 2000 waren die Innenwände des U-Bahnhofs neu gestaltet worden, es wurde auf die Allgemeinen [...]
  • Kein Bild

    Autos ausgebrannt

    16. Februar 2017
    Kurz nachdem Dienstagabend in der Cuxhavener Straße zwei Autos ausgebrannt sind, hatte die Polizei bereits einen Verdacht. Vermutlich handelt es sich dabei um die Fluchtfahrzeuge, mit denen einige Männer Stunden zuvor in Frohnau von Tatort [...]
  • Kein Bild
    Am Montagabend durchsuchten Polizeibeamte die Wohnung eines 26-Jährigen in der Straße Alt-Moabit. Sie vermuteten dort ein Drogenlager, was sich auch bestätigte. Als die Polizisten die Wohnung betraten, ging der Dealer mit einer Baseballkeule auf die [...]
  • Kein Bild
    Nachdem ein Flüchtling Ende September 2016 in der Notunterkunft Kruppstraße ein achtjähriges Mädchen sexuell missbraucht hatte, ging dessen Vater mit einem Messer auf ihn los. Polizisten erschossen den Vater und nahmen den Täter fest. Nun [...]
  • Kein Bild

    Mann schwer verletzt

    14. Februar 2017
    Gestern früh wurde ein 57-jähriger Mann bei einem Überfall schwer verletzt. Gegen 4 Uhr fand ein Passant den Mann in der Perleberger Straße auf dem Gehweg liegend. Wegen Kopfverletzungen und schwersten Verletzungen an der Halswirbelsäule [...]
  • Kein Bild
    Im Bürgeramt im Rathaus Tiergarten gibt es seit dem 1. Februar Selbstbedienungsterminals in den Warteräumen. Damit können nicht nur biometrische Fotos gemacht werden, sondern auch hierfür benötigte Fingerabdrücke und die persönliche Unterschriften gespeichert werden.  Die [...]
  • Kein Bild
    Wegen Warenkreditbetrugs wurden gestern Nachmittag drei Jugendliche im Hansaviertel festgenommen. Sie hatten Paketbenachrichtigungsscheine aus Hausbriefkästen geholt und die hinterlegten Sendungen bei den Nachbarn abgeholt. Ein Anwohner in der Lessingstraße schöpfte jedoch Verdacht und alarmierte die [...]
  • Kein Bild
    Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ ist vom Pariser Platz an den Hauptbahnhof gezogen. Der Umzug des Hauptstadtbüros in das Gebäude des Beratungsunternehmens Pricewaterhouse Coopers fand zwar schon vor einigen Monaten statt, aber erst jetzt gab es [...]
  • Kein Bild

    Bauer verhaftet

    11. Februar 2017
    Am Donnerstag wurde in der Siemensstraße ein Mann in seiner Wohnung festgenommen. Er soll zusammen mit seinem Bruder eine Cannabisfarm im Wedding betrieben haben, die von der Polizei ebenfalls gefunden wurde. 150 Pflanzen und 16 [...]
  • Kein Bild
    Bereits im vergangenen Sommer kam die Nachricht, dass rund 160 Bewohner/innen des Obdachlosen-Wohnheims Alt-Moabit 105 zum Jahresende 2016 ausziehen müssen. Rund die Hälfte der Betroffenen hat das Haus bereits verlassen. Für die anderen versuchte der [...]
  • Kein Bild
    Am 14. Februar 2017 beginnt der neue Volkshochschulkurs der Geschichtswerkstatt Tiergarten. Seit 1993 beschäftigen sich historisch Interessierte im Rahmen eines Arbeitskreises zur Lokalgeschichte mit wechselnden Themen aus Moabit und Tiergarten. www.moabitonline.de
  • Kein Bild
    In den kommenden Wochen wird es in Moabit einige Baumfällaktionen geben. In der Thomasius- sowie der Spenerstraße müssen insgesamt 28 Bäume abgesägt werden, weil sie nicht mehr standsicher sind. Sie werden durch Neupflanzungen ersetzt. Mindestens [...]
  • Kein Bild
    Eine 78-Jährige wurde gestern Vormittag n der Cuxhavener Straße im Hansaviertel gefunden. Nachbarn hatten das Schreien der Frau in ihrer Wohnung gehört. Die Schwerstverletzte wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort notoperiert. Die [...]
  • Im Mai sollen die Arbeiten für den ersten Wohnblock in der „Europacity“ westlich der Heidestraße beginnen. Außer den ersten 170 von insgesamt 860 geplanten Wohnungen zwischen Straße und Bahngleisen sollen Läden, Supermarkt, Cafés und eine [...]
  • Kein Bild
    Bedienstete in der JVA Moabit beklagen sich zunehmen über Probleme mit ausländischen Insassen. Zum einen betrifft das fehlende Sprachkenntnisse, so dass eine Kommunikation manchmal sehr schwierig ist. Außerdem werden weibliche Angestellte von bestimmten Gefangenen beleidigt [...]



  • Natur in der Stadt

    10. Februar 2017
    Ok, „Natur“ ist vielleicht etwas übertrieben. Aber schön ist diese Blumenvase in der Birkenstraße doch schon, wie sie da tapfer gegen den Winter ankämpft.  

ADRESSEN

  • Verkehrsrecht, Strafrecht u.a. Turmstr. 35a 10551 Berlin Tel. 526 42 991 kontakt@anwalt-artiisik.de www.anwalt-artiisik.de
  • Wissenschaftlich und bibliophil Lübecker Str. 17 10559 Berlin Tel. 312 56 54 info@antiquariat-schwarz.de www.antiquariat-schwarz.de
  • Getränke Hoffmann

    14. Januar 2017
    Sickingenstr. 49 10553 Berlin Tel. 5267 6990 www.getraenke-hoffmann.de/filiale-2015

MOABIT BEI TWITTER

Sprayer übermalen Menschenrechts-Kunstwerk. moabit.net/10182