Männer durch Messer verletzt

Bei einem Streit wurde gestern früh gegen 2.30 Uhr ein Mann leicht verletzt. Als die von Nachbarn alarmiert Polizei eintraf, kam ihnen ein 57-jähriger Mann mit einem Messer in der Hand entgegen. Er hatte leichte Schnittverletzungen am Hals.
In seiner Wohnung fanden die Polizisten dann einen 38-Jährigen mit einer Schnittverletzung im Bauch. Beide Männer wurden ins Krankenhaus gebracht.