8.12.: Angekommen – Ausstellung und Musik von und mit den Levetzowgirls

Am Samstag eröffnen die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Elke Breitenbach, und Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel die Ausstellung der Levetzowgirls “Angekommen” in den Räumen des Stadtteilbüros.
Die Levetzowgirls sind ein Chor von fünfzehn Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren, der vor drei Jahren in der Notunterkunft für Geflüchtete unter der Leitung von Jutta Schauer-Oldenburg gegründet wurde. Sie singen auf Deutsch, Arabisch, Kurdisch, Farsi und Englisch und verfügen mittlerweile über ein großes Repertoire an Musikstücken. Sie sind längst keine Unbekannten mehr.
Samstag, 8. Dezember 2018
15 Uhr
Stadtteilbüro Moabit West
Rostocker Str. 35
10553 Berlin

 


ANZEIGE