Ausstellung: Novembernächte 1943

75 Jahre sind vergangen seit den Novembernächten von 1943. Den Nächten, in denen 112.000 Menschen im Bezirk Tiergarten obdachlos wurden und fast 3000 in Folge der nächtlichen Bombenangriffe ums Leben kamen.
Die Ausstellung in der St. Johanniskirche soll zweien dieser Opfer einen Namen und ein Gesicht geben: Malwina und Sylva Kloss, die nach Berlin geflüchtet waren, um hier zu arbeiten und zu leben.
Um sie soll es gehen und um das, was mit und um St. Johannis in den Novembernächten von 1943 geschah.
In Fotos, Briefen und Berichten.

St. Johannis-Kirche
Alt-Moabit 24
So. 9 – 12 Uhr
Di. 16 – 18 Uhr
Mi. – Fr. 12 – 18 Uhr
Bis zum 16. Dezember 2018

 


ANZEIGE