Vier Verletzte bei Unfall

Vor wenigen Minuten kam es an der Kreuzung Alt-Moabit und Invalidenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde der Fahrer eines PKWs verletzt. In dem anderen Fahrzeug, das er offenbar gerammt hatte, wurden drei Menschen verletzt, darunter ein 11-jähriges Mädchen schwer, das  auf der Rückbank saß. Wie es zum Unfall kam, ist bisher nicht klar. Es ist aber zu vermuten, dass eines der Fahrzeuge bei Rot in die Kreuzung gefahren ist. Die Kreuzung sowie die Straße Alt-Moabit sind derzeit gesperrt.

 


ANZEIGE