Heidestraße gesperrt

Gestern Abend hat sich ein Teil der Heidestraße abgesenkt. Sie wurde daraufhin zwischen der Sellerstraße und dem Hauptbahnhof in beide Richtungen komplett gesperrt. Vermutet wird, dass die Havarie mit den Bauarbeiten zusammenhängt. Allerdings gab es in der Nacht offenbar noch keine größeren sichtbare Schäden, die Absenkung wurde bei der Kontrolle vom Messpunkten festgestellt.
Falls die Straße auch in den kommenden Tagen gesperrt bleibt, ist in Moabit und rund um den Hauptbahnhof mit massiven Verkehrsproblemen zu rechnen. Auch die Baustellen der “Europacity” wären davon betroffen.

Update 15 Uhr:
Nachdem die Heidestraße am Morgen wieder freigegeben wurde, musste sie vormittags erneut gesperrt werden. Seit Mittag ist sie nun wieder offen.

 


ANZEIGE