Belästigung am Hauptbahnhof

Am Freitag gegen 1.00 Uhr wurde eine 26-jährige australische Touristin im Hauptbahnhof von einem Mann sexuell belästigt und berührt. Sie flüchtete und meldete den Vorfall bei der Bundespolizei. Noch während dort die Anzeige aufgenommen wurde, hatten andere Beamte einen 35-jährigen Mann wegen Verdachts auf Diebstahls festgenommen und ebenfalls auf die Wache gebracht. Dort erkannte die Frau den Täter wieder. Dieser darf sich nun über gleich zwei Strafanzeigen freuen.

 


ANZEIGE