Edeka-Markt geschlossen

Der ehemalige Kaiser’s-Markt und seit einem Jahr Edeka im Friedrich-Krause-Ufer wurde geschlossen. Offenbar hat die erneute monatelange Sperrung der Straße dem Laden zu viel Kunden gekostet. Genau wie der ALDI-Markt gegenüber, Tedi und KIK, war Edeka vor allem auf Kundschaft angewiesen, die mit einem Auto zum Einkaufen kommt. Aufgrund der S-Bahn-Baustelle sind die Geschäfte aber auf Monate hinaus nur aus Richtung des Westhafens erreichbar. Es gibt aber auch die Vermutung, dass die Edeka-Dichte zu hoch war und der Laden abgewickelt wurde, sobald das mit dem Übernahmevertrag machbar war.

 


ANZEIGE