Bauarbeiten am Ufer

Am Wikingerufer haben in dieser Woche die Bauarbeiten zur Sicherung der Uferwand an der Spree begonnen. Zwischen Gotzkowskybrücke und Wullenweberstraße wird zuerst eine provisorische Wand errichtet, bevor die alte abgerissen und durch einen Neubau ersetzt wird.
Der Uferweg ist bereits seit einige Jahren gesperrt. Wegen der geplanten Neugestaltung gab es in der Vergangenheit viele Proteste, da mehrere Bäume gefällt wurden.

 


ANZEIGE