Betrugsversuch gescheitert

Gestern Nachmittag wurde ein 19-Jähriger in der Turmstraße bei einem Betrugsversuch erwischt und festgenommen. Zusammen mit einem bisher Unbekannten betrat er gegen 15.40 Uhr eine Bank und versuchte dort, unter Vorlage eines Ausweises sowie einer Meldebescheinigung ein Konto zu eröffnen.
Der Bankangestellte schöpfte Verdacht und alarmierte die Polizei, die den jungen Mann kontrollierte. Sie stellte fest, dass beide Papiere gefälscht waren und fanden bei der Durchsuchung der Kleidung auch seinen richtigen Ausweis. Daraufhin wurde er der Kriminalpolizei übergeben.

 


ANZEIGE