Spielcasino überfallen

Gestern Abend überfiel ein maskierter Mann ein Spielcasino in der Lübecker Staße. Nach Angaben des 66 Jahre alten Mitarbeiters betrat der Täter gegen 23.50 Uhr die Spielhalle, bedrohte ihm mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Geld. Über einen Hinterausgang ist der Räuber anschließend mit der Beute in unbekannte Richtung geflohen. Der Angestellte blieb unverletzt.

 


ANZEIGE