Krimis in der Bibliothek

In der Bruno-Lösche-Bibliothek an der Ecke Perleberger/Birkenstraße findet derzeit eine spezielle Ausstellung des Emons Verlags statt. Der Verlag hat sich auf Kriminalromane spezialisiert, die oft einen regionalen Charakter haben. Aber auch Bücher wie “111 Orte, die man gesehen haben muss” gehören in sein Programm, das derzeit rund 1.500 Titel umfasst.
Der Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek ist einzigartig in Berlin, er bietet etwa 6.000 Kriminalromane an sowie etwa 1.500 Hörbücher und 800 Krimi-DVDs und Computerspiele.
Im Rahmen der Ausstellung des Emons Verlas findet am 23. Januar eine Lesung des hessischen Autoren Anfreas Wagner statt.

Ausstellung: Bis 23. Februar 2018 zu den üblichen Öffnungszeiten
Lesung: Dienstag, 23.1.2018, Eintritt 12 EUR
Anmeldung erbeten unter Tel. 9018 33025 oder loesche@stb-mitte.de
Bruno-Lösche-Bibliothek, Perleberger Str. 33


ANZEIGE