Brandanschlag auf Schlossmauer

An der Straßenseite des Schlosses Bellevue ist heute früh ein Brandanschlag verübt worden. Gegen 3.15 Uhr warf ein Täter einen Molotowcocktail gegen die Begrenzungsmauer. Polizisten konnten das Feuer löschen. Der Brandstifter flüchtete auf einem Fahrrad nach Moabit. Es wurden vor Ort politische Flugblätter hineterlassen, über deren Inhalt die Polizei keine Aussagen machte.
Siehe auch hier.