Drogenlager aufgeflogen

Nachdem gestern Vormittag in Schöneberg zwei Drogenhändler festgenommen wurden, durchsuchte die Polizei erst eine Wohnung und fand dort Tausende von Euro sowie eine scharfe Schusswaffe. Nachmittag folgte die Durchsuchung einer Garage in der Moabiter Flemingstraße, wo 180 Kilo bereits für einen Weiterverkauf verpackten Drogen gefunden wurden, überwiegend Marihuana und Haschisch, aber auch Amphetamine und Kokain. Die mutmaßlichen Täter werden heute noch dem Haftrichter vorgeführt.


ANZEIGE