Obdachlosenheim schließt in drei Monaten

Das große Obdachlosenheim im Fabrikgebäude Alt-Moabit 105 wird zum 28. Februar 2018 geschlossen. Zwar wurde angekündigt, dass die restlichen 80 von einst 150 Bewohnern in einem neuen Heim in Pankow unterkommen, allerdings sollte dieses Heim bereits vor vier Monaten fertig sein.
Was mit dem bisherigen Heim an der Kirchstraße geplant ist, ist bisher unbekannt. Möglicherweise sollen dort Lofts oder ein Hostel entstehen.


ANZEIGE