Im Tiergarten angegriffen

Ein 27-Jähriger ist im Tiergarten von einem Unbekannten mit Pfefferspray angegriffen und leicht verletzt worden. Der Angreifer hatte den Mann zuvor nach Geld gefragt, teilte die Polizei mit. Als dieser ablehnte, besprühte der Täter ihn mit Pfefferspray. Eine Passantin alarmierte die Polizei, die den Täter jedoch nicht festnehmen konnte. Das Opfer wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht.