Eventuell Mörder gefasst

Am Dienstag vergangener Woche verschwand die Kunsthistorikerin Susanne Fontaine auf dem Weg vom Lokal Schleusenkrug zum Bahnhof Zoo. Erst Tage später wurde ganz in der Nähe ihre Leiche gefunden, es handelte sich eindeutig um Mord. Gestern wurde nun in Warschau ein Mann festgenommen, der das Handy des Opfer bei sich hatte. Ob es sich bei ihm auch um den Mörder handelt, ist noch unklar.


ANZEIGE