Raubüberfall durch Jugendliche

Bereits vor einer Woche wurde in der Putlitzstraße ein 19-Jähriger von mehrerem Jugendlichen überfallen und beraubt. Zuvor hatte ein 15-jähriges Mädchen das Opfer in einen Hausflur gelockt, wo drei weitere Täter im Alter von 15 und 16 Jahren warteten. Sie schlugen auf das Opfer ein und verletzten ihn mit einem Messer am Arm. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.
Nachdem die Räuber zuerst unerkannt entkamen, konnten sie im Laufe dieser Woche identifiziert werden. Zwei von ihnen waren der Polizei bereits als Intensivtäter bekannt. Am Donnerstag gab es Hausdurchsuchungen bei ihnen.


ANZEIGE