Toter gefunden

Kurz vor 23 Uhr wurde in der Perleberger Straße gegenüber der Botschaft von Usbekistan eine tote Person gefunden. Sie befand sich auf einer Sitzbank an der Ecke zur Stephanstraße. Unüblicherweise wurde der Leichnam mit einem Rettungswagen abtransportiert und zur Gerichtsmedizin gebracht.
Die Polizei hat die Straße bis 3 Uhr morgens komplett gesperrt, auch Fußgänger wurden nicht durchgelassen. Die Feuerwehr leuchtete die Stelle mit Scheinwerfern aus. Polizeibeamte untersuchten die Gehwege und die Straße nach Hinweisen, die Spurensicherung nahm DNS-Proben von der Sitzbank. Nach Angaben der Polizei handelte es sich um einen Suizid.

Foto: Micha Runow