Bäume wurden ersetzt

Der Hamberger-Großmarkt an der Siemensstraße musste als Ersatz für Rodungen neue Bäume neben der Straße pflanzen. Da diese jedoch zu wenig Wasser und Pflege erhielten, gingen sie ein. Nach einem Brief des zuständigen Stadtrats, in dem ein Bußgeld und weitere finanzielle Forderungen angedroht wurden, hat die Firma Hamberger fünf Bäume neben ihrem Gebäude durch Neupflanzungen ersetzt.
Im Frühjahr soll nun kontrolliert werden, ob weitere Bäume und auch Büsche ersetzt werden müssen.