Rechtsextremist festgenommen

Bei einer bundesweiten Aktion gegen eine Gruppe rechtsextremer “Reichsbürger” gab es heute früh eine Razzia in Moabit. In der Wittstocker Str. 25 wurde der 57-jährige Claus R. festgenommen, gegen den ein Haftbefehl vorlag. In der Wohnung wurden unter anderem Computer beschlagnahmt.
Der Gruppe wird vorgeworfen, bewaffnete Angriffe auf Flüchtlinge und Juden geplant zu haben. Bei den Durchsuchungen wurden insgesamt 42 Waffen gefunden.


ANZEIGE