Kriminalgericht wird erweitert

Da immer mehr heikle Kriminalprozesse im Moabiter Gerichtsgebäude in der Turmstr. 91 stattfinden, reichen die Hochsicherheitsbereiche dort nicht mehr aus. Deshalb sollen nun  neue, besonders gesicherte Verhandlungssäle gebaut werden, kündigte Justizsenator Dirk Behrendt an. Hintergrund ist die zunehmende Zahl von Prozessen mit Staatsschutzdelikten. Geplant ist, dass noch in diesem Jahr einer der Höfe überbaut wird. Außerdem sollen weitere Räume zur Verfügung gestellt werden, indem ein Teil der Verwaltung ins bisherige Lageso-Hochhauses auf dem Gelände des Krankenhauses Moabit verlagert werden.


ANZEIGE